Das Wort des Direktors


obrázek článku
Sehr geehrte Damen und Herren, 

im Jahre 2004 stellten wir die Qualität des Managementsystems unter Beweis, welches gemäß dem neuen internationalen Standard ISO 9001:2001 eingeführt wurde.

Bei der Zertifizierung der Anforderungen der Norm ISO 9001 bewertete der Auditor von der Gruppe Germanischer Lloyd bei seinen Untersuchungen unsere Gesellschaft mit der höchsten Note.

Von der organisatorischen Seite her schufen und beschrieben wir zahlreiche Prozesse und die hieran anknüpfenden Aspekte, klärten die Frage der Funktionsverantwortlichkeit und der Rechtsbefugnis, erwarben alle erforderlichen Qualifikationen und machten uns die gewählten Grundsätze zueigen. 

Hinsichtlich des technischen Niveaus der im Ergebnis stehenden technologischen Anlagen, aufgrund der guten Ideen der Mitarbeiter der Firma sowie unter Nutzung der Forschungsstätten erzielen wir sehr gute Ergebnisse, was die bisherigen Resultate, die Zufriedenheit der Kunden und die Liste der Referenzen bestätigen.

Das gemeinsame Element ist die starke Betonung der Qualität und der Attraktivität unseres Unternehmens. Die Bedeutung der Akkreditierung wächst auch mit dem Betritt zur Europäischen Union, da sie aich für die ausländischen Kunden ein Beweis der Qualität ist. Ich versichere Ihnen, dass unsere Gesellschaft nie zuvor ein derart ausgewogenes und leistungsfähiges Team war, wie es heute der Fall ist. 

Ich würde mir wünschen, dass wir stets den Mut zu Veränderungen aufbringen, die auf den Einsatz sämtlichen Potentials zugunsten des Aufspürens und der Behebung von Schwachstellen der derzeitigen Prozesse gerichtet sind.

Was die fachliche Seite anbelangt, gehören zu unserem Team drei autorisierte Personen und sechs Projektmanager, die bei der Realisierung energiewirtschaftlicher Bauwerke in Deutschland, Kanada, Korea, Kasachstan, in der Slowakei und nicht zuletzt in der Russischen Föderation mitwirkten.

Durch die enge Zusammenarbeit mit unserer Tochtergesellschaft PROVYKO, in deren Reihen es viele Fachleute aus dem Bereich der großen Energetik gibt, bilden wir gemeinsam ein starkes Team mit einem gemeinsamn Nenner. 

Ich danke allen Mitarbeitern für die lange Jahre dauernde Loyalität gegenüber den Gesellschaften INTEKA und PROVYKO, für die hervorragenden und aufopfernden Leistungen in der Vorbereitung und Durchsetzung des Managementsystems. 



Dipl.-Ing. Lukáš Malásek - Direktor der Gesellschaft